Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan

Seminarfächer - wachsen an persönlichen Erfahrungen

S. Hofschlaeger/pixelio.de

Eigene Projekte, besondere Erfahrungen und deren Dokumentation lassen Schüler an sich selber wachsen.

Der Seminarkurs ist ein freiwilliges Unterrichtsangebot für die Jahrgangsstufe 12, das in die Notenbilanz des Abiturzeugnisses eingebracht werden und die mündliche Prüfung in einem der vorgeschriebenen Aufgabenfelder ersetzen kann. Der Seminarkurs wurde konzipiert als intensive Vorbereitung auf die konkreten Anforderungen in Ausbildung, Hochschule und Beruf. Themen werden unter Leitung eines Lehrerteams fächerübergreifend, projekt-orientiert und selbstständig forschend bearbeitet. Ein wichtiger Baustein ist dabei die intensive methodische Schulung. Die Hauptanforderung an die Schüler besteht darin, im Team eine Dokumentation zu einer selbst gewählten Fragestellung zu erarbeiten, sie im Kurs – auch vor externen Prüfern – zu präsentieren und in einem anschließenden Kolloquium zu reflektieren. Ziel ist somit einerseits die Vermittlung von Fachwissen und von Grundregeln des wissenschaftlichen Arbeitens. Andererseits trainiert der Kurs Schlüsselkompetenzen wie Selbstständigkeit und Zeitmanagement, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie das Arbeiten im Team.